Alle Artikel mit dem Schlagwort: lima

Peru – Lima, auf Crashkurs mit Einheimischen

Auf Crashkurs mit Einheimischen Wir landen am frühen Abend erneut in Lima. Mittlerweile kennen wir uns aus, ups, da ist ein Uli auch schon weg, er ist mal wieder auf der Suche nach einem Briefkasten. Dan hat in der Zwischenzeit einen Taxifahrer aufgetan.. aber wo bleibt der Uli? Wie immer… Irgendwer ist immer weg. Kurze Zeit später sitzen wir im Taxi Richtung Miraflores. Andrea und Stephan wohnen in der Nähe. Wir fahren direkt zu ihnen. Sie haben uns angeboten, dass wir eine Nacht bei ihnen übernachten können. Das Angebot haben wir sehr gerne angenommen. Wir checken ein und danach gehen wir mit beiden noch durch das Miraflores Gebiet. Am Abend sind wir gemeinsam in einem Burgerladen, wirklich Klasse, absolut zu empfehlen: Papachos Miraflores Am letzten Tag geht Andrea noch mit uns über einen Markt, wir kaufen Chia Samen, das Gold der Inka. Mittlerweile in Deutschland auch der Renner. Es gibt auf jeden Fall unzählige Rezepte mit Chia Samen, vor allem in der Paleo Ernährung. Wir gehen noch ins Restaurant Lalucha, auch dort sehr leckere Burger. Ich stelle …

Peru – Lima, Steine in der Nacht und Expressentführungen

Wir landen dank für uns günstiger Zeitverschiebung um 19.oo in Lima. Peru liegt in der Winterzeit 7 Zeitstunden hinter uns, in der Sommerzeit sind es 6. Als wir endlich unser Gepäck haben und aus der Halle kommen, ein Wust aus Taxisammlern. Und warm ist es auch, das ist toll. Glücklicherweise werden wir vom Hotelshuttel abgeholt, man hat uns nicht vergessen.. Andrea, die mit ihrem Mann Stephan vorübergehend in Lima lebt und die wir eigentlich erst am nächsten Tag treffen sollten, stand auch plötzlich da. Ihre Cousine, die sie zum Flughafen gebracht hatte, ist verspätet losgekommen und so kreuzten sich schon einen Tag früher unsere Wege. Sie hat uns Wasser für die erste Nacht mitgebracht, was wir dann auch sehr zu schätzen wissen. Wir kamen auch nicht mehr dazu, etwas einzukaufen. Wir kommen im Hotel Espana an, das Hotel wirkt wie ein Museum – Nachts im Museum – wir erkunden alles und landen wenig später auf dem Dach. Ich stolpere über einen Stein, hoppla – am nächsten Morgen stellt sich heraus, es war die Schildi. Schildi …

Peru – Nackte Meerschweinchen

Lima – (Huacachina) – Ica – Arequipa – Puno – Copacabana (Bolivien) – Puno – Cusco – Aguas Callientes  (Machu Pichu) über Ollantayambo – Cusco – Lima An einem Freitag im November fliegen Uli und ich ab Frankfurt, Dan und Claudia  ab München – wir werden uns in Amsterdam treffen und dann zusammen nach Lima fliegen. Uli, auf jede Situation vorbereitet – gerade stand er im Security Check noch hinter mir- im nächsten Augenblick sehe ich ihn wegrennen, ups ..ein gefrusteter Uli steht plötzlich wieder da. Das gute Pfefferspray, einen Tag vorher noch besorgt direkt in Frankfurt während seiner wohlverdienten Mittagspause, wanderte aus dem Handgepäck in die Tonne. Gut dass ich mein gutes Pfefferspray (ursprünglich für Indien besorgt) noch im Koffer liegen hatte, ich Streber ich. Very Secure durch Uli in der Mülltonne entsorgt und „GUTE Laune“ breitet sich aus, jedenfalls bei mir ;D und Frau Controlletti wundert sich, dass Uli so schnell wieder da war. Nachdem die Security dann noch verwundert über mindestens 4 Nasensprays, 4 Cremes, eine Ladung Medikamente mit der man eine ganze Stadt …